Neue Höhenflüge für die Luft- und Raumfahrtbranche Anwendungen

Die fortschrittliche Technologie der additiven Fertigung von Metallen hat den Punkt erreicht, an dem sie, das Versprechen einer beispiellosen Designfreiheit, kürzerer Vorlaufzeiten, geringerer Entwicklungs- und Produktionskosten und qualitativ hochwertiger, voll funktionsfähiger Endverbrauchsteile für die Luft- und Raumfahrt zuverlässig einlöst.
Hersteller, die diese Ziele verfolgen, können auf eine vollständig integrierte End-to-End-Lösung zurückgreifen, die den gesamten 3D-Druck-Prozess umfasst, einschließlich der Prozesssteuerungs- und Überwachungssysteme, die erforderlich sind, um die von Konstrukteuren, Ingenieuren und Herstellern in der Luft- und Raumfahrt geforderte Teilequalität zu erreichen.
In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Velo3D der Luft- und Raumfahrtindustrie zu neuen Höhenflügen verhilft und die Innovationen ermöglicht, die erforderlich sind, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Wichtige Erkenntnisse

Ein detaillierter Blick auf die Grenzen konventioneller AM-Systeme und darauf, wo sie den Anforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie nicht gerecht warden

Wie die Velo3D End-to-End-Lösung Prozess- und Qualitätsdaten in Echtzeit nutzt, um kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen und nachgelagerte Probleme zu vermeiden

Erfolgsgeschichten von Sierra Turbines, Honeywell Aerospace und KW Micro Power

Machen Sie mehr und gehen Sie weiter mit Velo3D

Vereinbaren Sie einen Anruf mit einem Experten, um zu erfahren, wie Velo3D Ihr Unternehmen transformieren und Ihnen helfen kann, Ihre technischen Herausforderungen zu lösen.